kontakt anfahrt impressum

news

20.09.2017

Ein Fazit zum MEILENSTEIN / Urkunden auf dem Postweg / Startplatzverlosung für den 26. EBM 2018 ...

Ein Fazit zum MEILENSTEIN

Jetzt ist er so langsam wirklich vorbei, der 25. EBM – der MEILENSTEIN 2017. Der Versand der Urkunden ist erfolgt und das Helfertreffen in dieser Woche bildet traditionell den Schlusspunkt. Danach sammeln wir uns, ziehen noch einmal in Ruhe Bilanz, bevor dann am 01. Dezember die Anmeldung für das neue Jahr startet.

Unser Fazit zum Jubiläumsrennen ist durchweg positiv. Es hat alles gepasst, wir haben unaufgeregt vieles recht gut gemacht, aber wir nehmen natürlich die Herausforderung an, uns weiter zu entwickeln und immer weiter zu verbessern. Die alljährliche Liste, auf der wir Fehler, neue Ideen und Änderungsmöglichkeiten erfassen, ist schon mehr als eine A4-Seite lang, es wird also bestimmt wieder Neuerungen geben.

Urkunden auf dem Postweg

Beim unserem Kinderrennen, dem EBM Mini, waren über 300 Kinder am Start, was am Schuleingangswochenende schon wirklich eine Hausnummer ist. Die Seiffen-Tour und insbesondere der Underpant-Ride waren gut besucht und wir freuen uns sehr, dass diese sogenannten Side-Events so gut angenommen werden. Genauso wie der Bergsprint, bei dem wir zum einen eine hohe sportliche Qualität haben, aber eben auch der Spaß und die Party nicht zu kurz kommt. Besonders gefreut haben wir uns natürlich über den Teilnehmer-Rekord insgesamt und insbesondere zu den Rennen am Sonntag, zu denen sich 1.340 Starter angemeldet haben. Unsere neue Startmusik von Manowar - die wir von unseren tschechischen Freunden in Klatovy ausgeliehen haben - ist voll eingeschlagen und auch alle anderen neuen Sachen wie die EBM Lumipöllö Kollektion, die EBM Socken, das neue Motiv auf den T-Shirts und die von Bike24 gesponserte EBM Edel-Pulle sind sehr gut angekommen. Ganz offensichtlich identifizieren sich unsere Teilnehmer auch mit unserem neuen Leitspruch „Hart.Alt.Kult“, jedenfalls haben wir einige positive Reaktionen erhalten. Der EBM will ein modernes Mountainbike-Rennen sein, aber eben auch seine Vergangenheit und Tradition pflegen. Das Rennen war schon immer ziemlich hart, es wurde ursprünglich auf 10 Runden über 10 km ausgetragen und die „Schnapsidee“ zum 25. einen EBM 3.0 – wieder über 10 Runden von jetzt 30 km und über sagenhafte 300 km zu machen – wurde umgesetzt und es hat tatsächlich 10 Finisher gegeben! Auch unsere neue Streckenführung wurde überwiegend positiv aufgenommen, durch Forstarbeiten waren wir gezwungen, nach Alternativen zu suchen, die im Ergebnis nahezu besser wie die Originalstrecke waren. Der Chickenway wird in Zukunft komplett fahrbar sein, das Nadelöhr am Ende müssen wir beseitigen. Bewährt hat sich auch die jahrelang gewünschte Transponder-Zeitnahme und die Zusammenarbeit mit der Firma Baer Service, aber auch die Zeitnahme-Profis haben festgestellt, dass der EBM mit seinen vielen Details durchaus eine Challenge ist, wir haben hier noch Potential und werden versuchen, dieses weiter auszureizen. In den nächsten Tagen werdet Ihr Eure Urkunden im Briefkasten haben. Vielleicht nehmt ihr das zum Anlass den EBM noch einmal Revue passieren zu lassen. Die EBM Filme findet Ihr auf unserer Homepage www.ebm100.de und die länger werdenden Abende eignen sich vielleicht noch einmal in den Fotogalerien bei www.sportograf.com und www.edelfotografen.com zu stöbern.




Startplatzverlosung für den 26. EBM 2018 …

2018 geht es dann unter dem Motto HERZBLUT weiter, wir hoffen wir sehen uns gesund und munter wieder!

Den ersten Startplatz verlosen wir unter all denjenigen, die Ihre Urkunden in den sozialen Netzwerken posten und damit schon mal kräftig für den 26. EBM 2018 trommeln.

Wir wünschen eine gute Zeit!

Günter und Albrecht Dietze

termine

01.12.2017

Am 1.12.17 - Start Anmeldung für 2018

Das Motto für den 26. EBM 2018: HERZBLUT

WEBCAM