kontakt anfahrt impressum

Organisation 

EBM Seiffen
Dr. Albrecht Dietze
Kastanienweg 19
09548 Seiffen

Tel.: 03 73 62 / 88 2 80 (nach 20.00 Uhr)
Fax: 03 73 60 / 2 04 71

mail: info@ebm100.de

 

www.ebm100.de
www.bike24marathonman.com
www.junior-trophy.de
www.fahrrad-spartakiade.de
www.seiffen-tour.de


Rennen / Zeitplan 

05.08.17 "Kinder - und Familientag"

9:15 Uhr SCOTT FAHRRAD-SPARTAKIADE-ERZGEBIRGE


WICHTIG! Das Betreten der Rennstrecke sowie das Begleiten der Teilnehmer ist verboten und Verstöße führen zur Disqualifikation des Teilnehmers.

09:15 Uhr – EBM - Laufradrennen = 0,4 km 
nur offen für: AK 3-4 > Siegerehrung unmittelbar im Anschluß!
(Knirpse 0 = 1 Runde a 0,4 km)

ca. 09:35 Uhr – EBM - Mini = 1,7 km
nur offen für:
AK 5-6
(Knirpse I = 1 Runde a 1,7 km)

ca. 09:50 Uhr - EBM - Mini = 3,5 km
nur offen für:
AK 7-8
(Knirpse II = 3,5 km = 2 Runden a 1,7 km)

ca. 10:10 Uhr – EBM - Mini = 15 km
nur offen für:  AK 13-14 und AK 15-16
(Schüler  und Jugend = 15 km = 2 Runde a 7,5 km)

ca. 10:20 Uhr – EBM - Mini = 7,5 km
nur offen für:  AK 11-12
(Kinder = 7,5 km = 1 Runde a 7,5 km)

ca. 10:25 Uhr – EBM - Mini = 7,5 km
nur offen für: AK 9-10
(Knipse III = 7,5 km = 1 Runde a 7,5 km)

EINRAD Rennen - Sachsenmeisterschaft
ca. 10:30 Uhr – Einrad Rennen = 2 Runden a 7,5 km = 15 km 
offen für: alle Altersklassen - Ausschreibung

14:00 Uhr SEIFFEN TOUR
Die Familienradtour über 25 km rund um Seiffen für mitgereiste Freunde, Familienangehörige und Einheimische! Die Strecke führt durchweg über breite, gut befahrbare Waldwege und verkehrsarme Nebenstraßen.


  muni_xc_seiffen_ebm_2017_ausschreibung.pdf

 

17:00 Uhr UNDERPANT RIDE ;)
3 km Spass-Tour vom Festplatz zum Alp de Wettin, Teilnahme nur mit Unterhose / "Schlippi" oder Badehose / Bikini, kein Startgeld, 1 Freibier für jeden Teilnehmer am Ziel

17:30 Uhr BERGSPRINT

Bergsprint "Alp de Wettin" = 1 Durchgang mit max. 60 Teilnehmern (!) - Start erfolgt alle 30 sec. - danach fahren die 6 schnellsten Männer den Sieger in einem Finale aus = a 500 m (Spannung + Spaß + Action am Steilanstieg!)
offen für: ab AK 11-12 und älter (Anmeldung ausschließlich vor Ort in der Turnhalle am 05.08.17 bis 17:00 Uhr im Meldebüro!)
NEU: AK-Wertung (1.-3. Platz jeder AK männlich + weiblich) Nußknacker für die Sieger und Platzierten! Gewertet werden 3 Klassen -> Jugend (AK 11-16), Herren / Damen (AK 17-29), Senioren (AK 30-99) SONDERPREISE für die originellsten Vorstellungen! 

06.08.17 "Raceday"

9:00 Uhr EBM SHORT / MIDDLE / LONG / TEAM FIGHT - Massenstart

EBM - Short = 1 Runde 40 km (Das Rennen der Bauern)
nur offen für:
Junioren / Damen / Herren / Senioren 1+2+3+4 = AK Wertung

EBM - Middle = 70 km = 2 Runden a 29 km + ca. 12 km Einführung (Das Rennen der Prinzen)
nur offen für: Junioren / Damen / Herren / Senioren 1+2+3 = AK Wertung

EBM - Long = 100 km = 3 Runden a 29 km + ca. 12 km Einführung (Das Rennen der Könige)
nur offen für:
Damen / Herren / Senioren 1+2+3 = AK Wertung

EBM - Team-Fight = 100 km = 3 Runden a 29 km + ca. 12 km Einführung für den Startfahrer (Gedritteltes Leid ist dreifache Freude!)
nur offen für: 3er Staffeln ab Jugend aufwärts = ohne AK Wertung



Altersklassen 

AK 03-04 J. geboren:2013 - 2014 Knirpse
AK 05-06 J. geboren:2011 - 2012 Knirpse
AK 07-08 J. geboren:2009 - 2010 Knirpse
AK 09-10 J. geboren:2007 - 2008 Knirpse
AK 11-12 J. geboren:2005 - 2006 Kinder
AK 13-14 J. geboren:2003 - 2004 Schüler
AK 15-16 J. geboren:2001 - 2002 Jugend

AK 17-18 J. geboren:1999 - 2000 Junioren
AK 19-29 J. geboren:1988 - 1998 Herren+Damen

AK 30-40 J. geboren:1977 - 1987 Senioren 1
AK 41-50 J. geboren:1967 - 1976 Senioren 2
AK 51-60 J. geboren:1957 - 1966 Senioren 3
AK 61-99 J. geboren:1956 -  älter Senioren 4 (EBM Short->AK Wertung!)

Entscheidend ist nicht das Alter am Veranstaltungstag, sondern das Geburtsjahr!

Startnummernausgabe 

Die Startnummernausgabe ist ausgeschildert und befindet sich in unmittelbarer Nähe von Start/Ziel.

geöffnet:
Freitag    - 04.08.17 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag - 05.08.17   8:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Sonntag  - 06.08.17   6:00 Uhr bis 9:00 Uhr

Die Abholung der Startunterlagen ist ausnahmslos (!) nur höchst persönlich (wegen Unterzeichnung der Haftungsbedingungen) gegen Vorlage des Personalausweises möglich.

Teilnehmer unter 18 Jahren benötigen die schriftliche Einverständniserklärung der Eltern, sollten diese nicht vor Ort sein muss eine schriftliche Vollmacht für eine volljährige Person und eine Kopie des Personalausweises der Eltern vorgelegt werden, anderenfalls ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

Start / Ziel 

  • bei allen Wettbewerben (außer 1. Lauf Bergsprint) erfolgt Massenstart
  • EBM Mini startet auf dem Wiesengelände in unmittelbarer Nähe des Festplatzes (Laufrad Start direkt am Ziel auf dem Festplatz)
  • Bergsprint Start und Ziel am "Alp de Wettin", 5 Bike-Minuten vom Festplatz entfernt
  • EBM Long / Middle / Long Staffel / Short startet gemeinsam neutralisiert auf einem Wiesengelände in Nähe des Festplatzes, nach 1 km wird das Rennen freigegeben, danach ca. 12 km Einführungsrunde auf öffentlichen Straßen - unbedingt StVO beachten!
  • bei allen Wettbewerben (außer Uphill) befindet sich das Ziel auf dem Festplatz an der Jahnstraße
  • Startaufstellung für EBM Mini nach Beendigung des jeweils vorausgehenden Rennens (Startreihen werden für vorangemeldete Starter vom Veranstalter festgelegt, Berücksichtigung finden Ergebnisse von Fahrrad-Spartakiade und Junior-Trophy)  
  • Startaufstellung für EBM Short, Middle, Long und Team-Fight ab 7.30 Uhr
  • das Betreten des Startgeländes ist nur Teilnehmern und nur mit Bike möglich, bei Betreten erfolgt eine Kontrolle der Startgruppe, ein Verlassen des Startgeländes ist danach nicht mehr möglich
  • das seitliche Verlassen des Startgeländes und der Strecke nach erfolgtem Vorstart und das seitliche Überholen (auch Abkürzen der Strecke) bis zur Freigabe des Rennens wird ausnahmslos mit Disqualifikation geahndet!
  • der Wechsel beim Team-Fight erfolgt durch abschlagen des nächsten Starters in der Wechselzone; die Wechselzone befindet sich im Zielgelände und ist ausgeschildert; der Fahrer der seine Runde beendet muss nach dem Abschlagen weiter bis ins Ziel fahren, erst dann wird die Zeit für den nächsten Fahrer ausgelöst!

 

  • jeder Teilnehmer wird in eine von 5 Startgruppen eingeordnet: Elite = Top 3 Fahrer / RACE = bis 10 % / I = 11 bis 30 % / II = 31 bis 60 % / III = 61 bis 100 %, die Einordnung in die richtige Startgruppen erfolgt nach dem Leistungsprinzip, d.h. anhand nachgewiesener Ergebnissen aus den Jahren 2016 oder 2017
  • entscheidend für die Einordnung ist ausschließlich die absolute Gesamtwertung aus Männern UND Frauen und nicht die Altersklassen-Wertung
  • alle leistungsorientierten Frauen die das möchten und deren Vorleistungen das rechtfertigen, werden in ein Extrafeld in Gruppe I eingeordnet, sofern ein entsprechendes Ergebnis vorliegt
  • die EBM Teilnehmer des Vorjahres werden automatisch in die richtige Startgruppe eingeordnet, Erstteilnehmer und diejenigen die ihre Startgruppe verbessern wollen, können durch Mitteilung eines Ergebnisse aus den Jahren 2016 oder 2017 bei einem mit dem EBM im Hinblick auf die Teilnehmerzahlen vergleichbaren Marathon entsprechend ihrer Leistung eingeordnet werden, die Mitteilung muss bis zum 27.07.17 unter Verwendung der Eingabemaske vollständig erfolgen
  • für die Team-Fighter ist die Leistung des Startfahrers ausschlaggebend, Nachmelder müssten bitte die komplette Ergebnisliste vor Ort vorlegen, die Einordnung kann nicht garantiert werden und es wird eine zusätzliche Gebühr von 3 € erhoben

 

 

Strecke & Kontrollen 

  • bei guten konditionellen und fahrtechnischen Fähigkeiten und trockenen Bedingungen zu 100 % fahrbarer, schneller und landschaftlich attraktiver aber teilweise anspruchsvoller Rundkurs mit mittlerem Schwierigkeitsgrad (60 % Forstwege, 25 % Asphalt, 15 % Single-Trail)
  • gesichert mit 10 Streckenposten auf 32 km Runde (ausreichend Posten auf Mini - Runde) mit Handy / Verbandsmaterial / Notreparatur - Sets
  • Bergsprint "Alp de Wettin": ca. 500 m Asphalt bei durchschnittlich 20% Steigung
  • umfangreicher Technikservice bei Rundendurchlauf im Start-/Zielgelände (Festplatz),  Rettungsdienst und Arzt im Start-/Zielbereich
  • ausgeschildert mit EBM-Zeichen - Plastikschilder mit EBM-Aufdruck / Absperrband /
  • 29 km Runde = 789 Hm
  • Achtung: Es findet eine Rundenkontrolle statt!
  • Standard-Strecke bei -> absolut-gps.com (Die Rennstrecke ist leicht abgeändert)
Wettkampf-Strecke -> EBM 2017

Ortseinführungsrunde -> Einführungsrunde EBM 2017

 


ebm_300.gpx

Starterpaket 

  • Startnummer mit Transponder
  • Urkunde im BIKE-Titelblatt Design mit persönlichem Finisher Foto
  • Meldebestätigung im Internet (Startliste)
  • Freizeitkarte "Aktivurlaub Seiffen 2017"
  • Streckenverpflegung mit allem was das Herz begehrt
  • Teilnehmer-T-Shirt
  • Rahmenaufkleber MEILENSTEIN
  • professioneller EBM Film zum kostenlosen download
  • gelaserte Ahead-Set Kappe für die TOP 100 Long-Finisher (nur Einzelstarter!)
  • traditionelle Holzritzel-Finisher-Medaille
  • kostenfreier Technikservice während des Wettbewerbs
  • kostenfreier Massageservice im Ziel
  • Pasta-Mahlzeit vor oder nach dem Rennen
  • diverse Gutscheine

 




Startgeld 

Mini:

8 € (ohne Teilnehmer T-Shirt / T-Shirt kann vor Ort für 7 € gekauft werden)

Short:

bis 31.12.16 nur 30 € / ab 01.01.17 - 40 € / ab 01.07. bis 30.07. - 45 €

Long + Middle:

bis 31.12.16 nur 35 € / ab 01.01.17 - 45 € / ab 01.07. bis 30.07. - 50 €

Tandem Middle:

bis 31.12.16 nur 80 € / ab 01.01.17 - 90 € / ab 01.07. bis 30.07. - 95 €

Team - Fight:

bis 31.12.16 nur 90 € / ab 01.01.17 - 100 € / ab 01.07. bis 30.07. - 105 €

 

Einrad: 

25 €

Bergsprint: 

kostenlos

Nachmeldegebühr:

10 € ab 31.07. - Anmeldung ab 31.07.17 nur noch vor Ort möglich! EBM Mini und EBM Einrad Rennen ohne Nachmeldegebühr!

Ummeldungen / Änderungen:

Ummeldungen auf andere Strecken sowie sonstige Änderungen verursachen einen nicht unerheblichen Aufwand, den wir bis zum 30.07. mit 5 € und ab 31.07.17 mit 10 € berechnen. Wir bitten um Verständnis.

Preise 

Die Siegerehrung erfolgt entsprechend den ausgeschriebenen Wettbewerben für männliche und weibliche Teilnehmer (und den Team Fight) getrennt. Der Anspruch auf Preisvergabe setzt die Teilnahme an der Siegerehrung voraus, Preisen werden in keinem Fall nachgeschickt! Hobby und Lizenzfahrer werden gemeinsam gewertet. Alle Platzierten erhalten wertvolle erzgebirgische Sachpreise!

Sonderpreis: Die "TOP 100-Finisher" der 100 km EBM Long-Strecke erhalten zusätzlich die streng limitierte gelaserte "TOP 100 EBM" Ahead-Set Kappe!

Paralympic Handicap Wertung:
Auf der Short Distanz (40 km) des EBM gibt es auch eine Handicap Wertung. In den Kategorien Damen und Herren werden Preise für die drei schnellsten Fahrer vergeben. Für die Handicap-Wertung gilt: C1/C2 Fahrer werden mit den C3/C4/C5 Fahrern gemeinsam gewertet. Die C1/C2 Fahrer bekommen eine Zeitgutschrift von 10 %.

Anmeldung: Einfach normal zum EBM anmelden und zusätzlich eine E-Mail mit Angabe der LC Klasse an peggy@ebm100.de!

EBM - Mini - Fahrrad Spartakiade
1. - 6. Platz: Knirpse, Kinder, Schüler, Jugend
Achtung: Laufradrennen Siegerehrung unmittelbar im Anschluß!

 

Bergsprint "Alp de Wettin"
1. - 3. Platz: Gesamtwertung (Es gibt große Nußknacker!)
1. - 3. Platz: Jugend AK 11-16, Herren, Damen AK 17-29, Senioren AK 30-99 (Es gibt Mini-Nußknacker und Sonderpreise für die besten Shows!)  

EBM - Short
1. - 8. Platz: Gesamtwertung
1. - 3. Platz: Handicap, Junioren, Damen, Herren, Senioren (m+w) 1+2+3+4

EBM - Middle
1.- 8. Platz: Gesamtwertung
1.- 3. Platz: Junioren, Damen, Herren, Senioren (m+w)  1+2+3
1.- 3. Platz: Tandemwertung (m+w+mix)

EBM - Long
1.- 8. Platz: Gesamtwertung
1.- 3. Platz: Gesamtwertung erhält zusätzlich Preisgeld:
1. Platz = 300,00 Euro / 2. Platz = 200,00 Euro / 3. Platz = 100,00 Euro
1.- 3. Platz: Damen, Herren, Senioren (m+w) 1+2+3

EBM - Team-Fight

1.- 3. Platz: Wertung m+w+mix

Verpflegung 

  • zwei Verpflegungsstellen pro 29 km - Runde (1 x bei KM 15 und 1 x bei Rundendurchlauf im Zielgelände)
  • Iso, Wasser, Energieriegel, Bananen, Orangen, Leberwurstbrote, Speckfettbemm, Kaffee, Kuchen, Bier...
  • in begrenztem Umfang Flaschen-Tausch-Service nur für EBM Middle und Long
  • EBM Mini - Getränke und Obst im Ziel

Limit 

  • es werden für den EBM Long, Middle und Short max. 1400 Teilnehmer zugelassen
  • Zeitlimits: 2. Runde - Long 5:30h (14:30 Uhr) Rundendurchlauf Festplatz - Achtung neu -> diejenigen die das Zeitlimit nicht schaffen, also nach 14.30 Uhr auf dem Festplatz ankommen, werden über Middle gewertet!
  • es ist untersagt, bei Aufgabe / Ausscheiden das Ziel zu durchfahren, die Strecke ist im Bereich des Verpflegungspunktes / Festplatz zu verlassen; unbedingt bei der Zielkontrolle abmelden!!!

Siegerehrung 

WICHTIG! Der Anspruch auf Preisgeld und Sachpreise setzt die Teilnahme an der Siegerehrung voraus! Preisgeld, Sachpreise und Urkunden werden nicht Dritten übergeben und nicht nachgeschickt!

  • 6.08.17 ab ca.9:30 (Laufrad Mini AK 3-4) - direkt am Ziel
  • 6.08.17 ab ca.12.00 Uhr (Mini AK 5-14) - Festzelt
  • 6.08.17 ab ca.18.30 Uhr (Bergsprint "Alp de Wettin") - direkt am Ziel
  • 7.08.17 ab ca.16.00 Uhr (Short / Middle / Long / Team Fight / MarathonMan) - Festzelt

Frühstück / Parken 

  • am Sonntag ab 6:00 Uhr reichhaltiges Sportlerfrühstück im Festzelt an der Jahnstraße!
  • Parkplatz Bahnhofstraße (500 m von Start / Ziel)
  • ausreichend kostenfreie Parkplätze vorhanden

Teilnahmebedingungen 

  • Bedingung zur Teilnahme ist, dass der Teilnehmer einwilligt, Gefahren gegen seine Person und sein Eigentum selbst zu tragen, die sich aus der Durchführung des Wettbewerbes ergeben und keine Forderungen gegen Personen, Institutionen oder Firmen, die den Wettbewerb durchführen oder durchgeführt haben, zu erheben.
  • Sofern die Veranstalter, Ausrichter, Organisatoren, Helfer und Sponsoren sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen kein Verschulden trifft, sind Ansprüche der Teilnehmer wegen Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie wegen Sach- und Vermögensschäden ausgeschlossen
  • Veranstalter, Ausrichter, Organisatoren, Helfer und Sponsoren sowie deren gesetzliche Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigen Verhalten. Leicht fahrlässiges Verhalten begründet nur eine Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit sowie der Schäden, die aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten herrühren.
  • Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner Unterschrift auf der Meldekarte oder dem abschicken des Online-Formulars, dass er die Ausschreibung, Regeln, Vorschriften und Bedingungen gelesen hat, akzeptiert und er gegen Unfälle ausreichend versichert ist und auf eigenes Risiko teilnimmt. Mit der Unterschrift auf der Meldekarte bzw. dem Absenden des Online-Formulars wird weiter erklärt, dass jedem Teilnehmer bekannt ist, dass die Veranstaltung teilweise - insbesondere die Einführungsrunde - im öffentlichen Verkehrsraum stattfindet, die StVO zu beachten ist.

 

  • Jeder Teilnehmer willigt gegenüber dem Veranstalter und dessen Erfüllungsgehilfen unwiderruflich sowie sachlich und zeitlich unbegrenzt in die Veröffentlichung von Bildmaterial aus dem Wettbewerb, auch soweit er selbst abgebildet ist, ohne Vergütungsanspruch ein.
  • Änderungen der Ausschreibung, des Reglements und der Strecke behält sich die Organisation vor. Abmeldungen werden bis 3 Wochen vor der Veranstaltung bei Vorlage eines ärztlichen Attestes unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von 5 EUR akzeptiert.
  • Es besteht Helmpflicht für alle Wettbewerbe. Teilnehmer unter 18. Jahren benötigen eine elterliche Einverständniserklärung (siehe Meldekarte). Nicht erkennbare Startnummer gehen zu Lasten des Teilnehmers. Ein Wechsel der Wettkampfstrecke während des Wettbewerbes ist nicht möglich. Die Leistungen werden nur vorangemeldeten Teilnehmern garantiert.
  • Bei Ausfall oder Abbruch der Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt oder aus Gründen, die die Veranstalter und Ausrichter nicht zu vertreten haben, hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückerstattung des Teilnahmebetrags und auch nicht auf Ersatz sonstiger Schäden, wie Anreise- oder Übernachtungskosten.
  • Die Übergabe von Sachpreisen an Sieger und Platzierte erfolgt nur persönlich, bei Nichtteilnahme an der Siegerehrung wird der Teilnehmer für das Folgejahr von der Teilnahme am EBM ausgeschlossen.
  • Das Angebot ist freibleibend, das Startrecht wird mit Aufnahme in die Startliste und Einordnung in die entsprechende Startliste erworben.